Volksschule Gössendorf im Kreativitätsmodus
    
Das Schuljahr 2017/2018 steht an der Volksschule Gössendorf ganz im Zeichen der Kreativität. Einiges steht diesbezüglich jetzt schon fest:  
  
   KUNST                                             ist ein fixer Bestandteil dieses Jahres
   RIESENKUNSTWERKE                      werden entstehen
   EINFALLSREICHTUM                       der Schüler/innen ist gefragt
   ALLTAGSGEGENSTÄNDE                 werden dringend benötigt
   TALENTE                                        werden gefördert
   INDIVIDUALITÄT                            bekommt ihren Raum
   VISIONEN                                      finden ihren Platz
   INSPIRATIONEN                            werden geliefert
   TECHNIKEN                                   werden erprobt
   ÄSTHETIK                                      liegt im Auge des Betrachters
   TEAMARBEIT                                 steht am Programm 

  
Ihre Kinder erwarten in diesem Jahr 3 Kreativtage zeitnah zu Weihnachten, Ostern und zum Mutter- bzw. Vatertag. An diesen Kreativtagen können die SchülerInnen ihre kreative Ader an den unterschiedlichsten Stationen ausleben, die im ganzen Schulhaus verteilt sind.
  
KünstlerInnen werden in der Klasse mit den Kindern gemeinsam arbeiten, ihnen Inspirationen liefern, ihnen kreative Techniken vermitteln, sie beim Umsetzen ihrer Visionen unterstützen und somit der Individualität ihren Raum geben und zur Entfaltung von Talenten beitrage.
  
Teamarbeit und Einfallsreichtum aller SchülerInnen unserer Schule werden beim Bauen der Kunstwerke des Monats (Riesenkunstwerke) gefragt sein. Dabei werden die SchülerInnen vielleicht auch das ein oder andere Mal erfahren, dass Ästhetik im Auge des/r Betrachters/Betrachterin liegt und jede/r seine ganz persönliche Vorstellung von Kunst einbringen darf.
Schulstraße 3, 8077 Gössendorf
Telefon:   0316 / 401360
Handy:   0664 / 8570236
volksschule@goessendorf.org